Seelsorge

Seelsorge – für Menschen, die suchen: Nach Sinn, nach Tiefe, nach ihrer Mitte, nach Gott.

Offenes Mittagsgebet im Raum der Mitte, Heinrich-Fries-Haus

15 Minuten bewusst den Alltag unterbrechen, still werden, wieder zu sich finden und sich dem tragenden Grund des Lebens, Gott, zuwenden. Das Mittagsgebet wird monatlich in freier Form von Mitarbeitenden des Heinrich-Fries-Hauses gestaltet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Termine: 20.6. / 11.7. / 12.9. /10.10. / 14.11. /12.12.  jeweils um 12.15 Uhr

Auf dem Weg zu einem lebendigen Glauben und einer individuellen Gebetspraxis kann eine geistliche Begleitung hilfreich und stützend sein.

Geistliche Begleitung kann heißen

Wahrnehmen, was sich zeigt
Wahrnehmen, was werden will
Wahrnehmen, worin die größere Freiheit liegt
Einüben in eine Regelmäßigkeit
Einüben in eine Beständigkeit
Einüben in eine Beziehungsfähigkeit
Einüben ins Unterscheiden

Bei Interesse können Sie sich direkt an Pfarrer Roland Rossnagel, Geistlicher Begleiter, Exerzitienbegleiter, wenden.

Kontakt
Tel: 07131/934112
E-Mail: Pfarrer.rossnagel@katholisch-hn.de

Trennung und Tod eines geliebten Menschen können in eine tiefe Krise führen. Eine achtsame Begleitung kann helfen, den Abschied zu verarbeiten. Erfahrene Trauerbegleiterinnen stehen Ihnen im persönlichen Gespräch zur Seite und begleiten Sie gerne durch die schwere Zeit. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin.

Treffpunkt für Trauernde
Damit niemand in der Trauer allein bleiben muss, gibt es im K-Punkt an jedem letzten Donnerstag im Monat einen Treffpunkt für Trauernde. Dann haben Sie von 14.30 bis 16.30 Uhr die Gelegenheit, sich mit anderen Betroffenen  über Ihre Erfahrungen, Empfindungen und Fragen auszutauschen. Unsere Trauerbegleiterinnen moderieren die Treffen.

Zum Flyer „Trauerbegleitung“ klicken Sie bitte hier...

Wenn Sie Interesse an einem (Wieder-)eintritt in die katholische Kirche haben, finden Sie im K-Punkt Gesprächspartner, mit denen Sie Ihre Fragen klären können. Gern unterstützen wir Sie.