Beratung

Unsere Beratungsangebote wollen da unterstützen, wo der Lebensfluss ins Stocken gerät.

Im K-Punkt finden Sie Menschen, die Sie dabei unterstützen, wieder Vertrauen ins Leben zu gewinnen. In ansprechender und vertraulicher Atmosphäre bieten wir Ihnen

  • Begleitung im Gespräch über das, was Sie bewegt
  • Impulse, um Mut zu schöpfen und eigene Kraftquellen zu entdecken
  • Raum für Fragen nach dem Leben, dem Sinn, nach Gott
  • Informationen über Selbsthilfegruppen

Erfahrene Gesprächspartner/innen mit seelsorglicher oder psychologischer Ausbildung sind während der Öffnungszeiten direkt für Sie da, unkompliziert, kostenlos und vertraulich (Seelsorgegeheimnis). Sie können sich auch telefonisch oder per E-Mail an uns wenden. Alle Menschen sind willkommen, unabhängig von Alter, Lebensform, kulturellem Hintergrund, Religion oder Weltanschauung.

Trennung und Tod eines geliebten Menschen können in eine tiefe Krise führen. Eine achtsame Begleitung kann helfen, den Abschied zu verarbeiten. Erfahrene Trauerbegleiterinnen stehen Ihnen im persönlichen Gespräch zur Seite. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie einen individuellen Gesprächstermin.

Treffpunkt für Trauernde
Gesprächsangebot jeden letzten Donnerstag im Monat von 14.30 bis 16.30 Uhr. 

Zum Flyer „Trauerbegleitung“ klicken Sie bitte hier...

Beratungsstelle Frau und Gesundheit der Katholischen-Arbeitnehmer-Bewegung KAB

Wir begleiten Frauen und Männer in Familienverantwortung auf ihrem Weg zu einer Mütter/Väter- oder Mutter-Vater-Kind-Kur.

Wir informieren über die rechtlichen Möglichkeiten zur Teilnahme an einer Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme.

Wir helfen bei der Antragstellung und ggf. bei der Finanzierung

Wir beraten bei Fragen zur Betreuung oder Mitnahme von Kindern sowie bei der Auswahl der passenden Klinik und vermitteln den Kurtermin.

Spezielle Kursangebote für Frauen in der Familienphase unterstützen Sie darin, neue Kraft zu schöpfen (Prävention).  

Wir stehen zur weiterführenden Beratung nach der Kur zur Verfügung und halten ein Seminarangebot zur Nachsorge bereit.

Anmeldung erbeten an:
Katholische Arbeitnehmer-Bewegung, Tel. 07131/89809-111 (evtl. AB) oder per E-Mail: Kurberatung-hn@blh.drs.de

Hier steht der Flyer „Gesundes und heilsames für Frauen“ für Sie zum Download bereit.

Durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit können Lücken in der Erwerbsbiographie entstehen. Wenn Sie sich über Ihre Rentenansprüche informieren möchten, stehen Ihnen erfahrene Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung zur Seite. 

Jeden 1. Dienstag im Monat von 15 bis 18 Uhr. Die Beratung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eine aussagekräftige Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht zu verfassen ist nicht einfach.

Im K-Punkt können sich Ratsuchende über das Erstellen einer Patientenverfügung informieren. Grundlage der Beratung sind die Formulare der "Initiative Selbstbestimmung" des Ethikkomitees der SLK Kliniken sowie die "Christliche Patientenverfügung" von „LebensFaden“, einer Initiative der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der Caritas.

Um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Telefonisch unter 07131 / 89 809-611 (evtl. AB) oder per E-Mail: Kontakt@kpunkt-hn.de

Hier der Flyer „Lebensfaden“ zum Download.